An großartigen Projekten arbeiten großartige Menschen!

Entstehungsgeschichte der Pommern-Bau GmbH

Danilo Schley und Detlef Krauthoff gründeten Anfang 2000 die Pommern-Bau GmbH für Fassaden- und Sanierungsarbeiten. Das in Lübs entstandene Bauunternehmen expandierte 2005 und eine Niederlassung mit Büro und Lagerfläche entstand in Hamburg. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 3 Maurer- und Betonbaumeister, 3 kaufmännische Angestellte und 35 gewerbliche Arbeitnehmer. Seit jeher ist Pommern-Bau für namenhafte Auftraggeber und anspruchsvolle Bauprojekte im gesamten Norden Deutschlands und Berlin verantwortlich. Zurzeit ist der Neubau eines Verwaltungsbaus mit Lagerhalle in Lübs in Planung (Stand 2018).

Pommern-Bau als Ausbildungsstätte in Hamburg und Ostmecklenburg-Vorpommern

Um den Nachwuchs zu fördern und qualifizierte Arbeitnehmer langfristig beschäftigen zu können ist Pommern-Bau seit 2014 Ausbildungsstätte und ist Mitglied der Handwerkskammern Hamburg und Ostmecklenburg-Vorpommern. Seit Januar 2011 wird die Firma Pommern-Bau GmbH in der Liste der präqualifizierten Bauunternehmen aufgeführt.

Soziales Engagement der Pommern-Bau GmbH

Den Geschäftsführern war es von Beginn an ein wichtiges Anliegen, die Region Vorpommern zu fördern und als Unternehmen Verantwortung für die Gesellschaft zu übernehmen, daher engagiert sich Pommern-Bau stark im soziale Bereich und fördert unter Anderem die Kinder- und Jugendarbeit.